Interview des Monats - Juli 2011 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 42
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kai Staschul   
Donnerstag, 17. November 2011 um 00:00 Uhr

Jenny's  Fragen an Cecile !

So, nun geht's endlich weiter.........und da der nächste interviewte ja ich bin (na, wartet, ich krich Euch noch alle dran Mr. Green) kann ab sofort auch abgestimmt werden wen ich denn dann interviewen darf.  Aber hier nun erst mal das Juli-Interview:


Jenny: So du bist ja für das Interview des Monats ausgewählt worden, freust du dich darüber ?

Cecile: Naja, ein klitzekleines bisschen.

Jenny: Wie lange arbeitest du jetzt eigentlich schon im Vorstand  und was sind deine Aufgaben dort ?

Cecile: Ich habe den Posten des Sozialwarts übernommen, das heißt wenn ein Unfall während der Schwimmzeit passiert, dann muß ich das Protokoll schreiben. Ich bin jetzt das 2 Jahr dabei.

Jenny: Macht dir die Arbeit denn noch Spaß da?

Cecile: Die Arbeit mach ich  noch nicht solange und es passiert Gott sei Dank ja nicht soviel.

Jenny: Hättest du irgendwelche Verbesserungsvorschläge was den Verein angeht ?

Cecile: Mir fällt im Moment nichts ein.

Jenny: Warst Du früher eigentlich auch schwimmen ?

Cecile: Ja, sogar im gleichen Verein, aber das ist schon sooooolange her.....

Jenny: Bald gehts ja auf nach Aurich, freust du dich schon und auf was freust du dich am meisten ?

Cecile: Ja ich freue mich sehr, denn die Fahrt dorthin hat immer einen großen Spaßfaktor.

Jenny: Was machst du in deiner Freizeit ?

Cecile: Wenn ich nicht für meine Männer sorgen muß, dann entspanne ich mich mit einem guten Buch.

Jenny: So und zum Schluss frag ich dich noch wen du für das nächste Interview nominieren möchtest.

Cecile: Kai, Tobi, Tim

Jenny: Das wars auch schon bis dann malSmile

Cecile: So das wars dann von mir LG Cecile
 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
Start Interview des Monats Interview des Monats - Juli 2011

Kettwiger Schwimmfest

Unsere Sponsoren
Besucht doch mal unser Sponsoren im Internet!
Banner
Banner
Banner
Banner
SV Kettwig 1907